PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Request has a deprecated constructor in line 769 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/MainPage.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; PageHead has a deprecated constructor in line 916 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/MainPage.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; PageNavigation has a deprecated constructor in line 946 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/MainPage.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; PageContent has a deprecated constructor in line 1034 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/MainPage.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; MainPage has a deprecated constructor in line 1064 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/MainPage.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HTMLElement has a deprecated constructor in line 3 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/HTML.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HTMLTabCol has a deprecated constructor in line 89 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/HTML.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HTMLTabRow has a deprecated constructor in line 98 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/HTML.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HTMLTable has a deprecated constructor in line 117 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/HTML.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HTMLText has a deprecated constructor in line 141 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/HTML.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HTMLSpace has a deprecated constructor in line 149 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/HTML.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HTMLN has a deprecated constructor in line 157 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/HTML.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HTMLLinkCss has a deprecated constructor in line 165 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/HTML.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HTMLLinkHref has a deprecated constructor in line 176 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/HTML.php

PHP Error

PHP Error:

(8192): Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; HTMLPage has a deprecated constructor in line 185 of file /mnt/web320/a0/79/51431079/htdocs/HTML.php

Lichterzeichen

Besinnung gestaltet von Eva-Maria und Bernard Müller
zum Lichterzeichen - Schweigegang
am 04.04.2010

Eröffnung am Epiphaniaszentrum:

Liebe Lichterzeichen!


Meine Frau Eva-Maria und ich heißen
Sie alle mit einem frohen HALLELUJA
zum heutigen Oster-Sonntags-Gebet
herzlich willkommen.


Wir feiern heute Ostern.
Ostern ist das Fest der Auferstehung,
d.h.
aufstehen, sich mit anderen und
ihren Sorgen und Nöten
auf den Weg
machen
und so sich gegenseitig stützen,
sich
auszutauschen, Mut machen,
Kraft und Hoffnung schöpfen
für eine bessere Welt - in unserem Falle
für die Bewahrung unserer unmittelbar
noch mehr gefährdeten Umwelt – durch
die geplante 3. Startbahn.


Wir möchten Sie nun einladen mit uns ein
Stück des Weges
nach Emmaus zu gehen.



Besinnung in St. Lantpert:


Thema: Ostern


Wir beginnen unser Sonntagsgebet im Namen des Vaters…….


Christen feiern zu Ostern das Leben. Ein Leben das erst richtig los geht,
trotz aller Schwierigkeiten, trotz aller Gefahren.
Trotz allem unseren Weg gehen. Glauben, dass Neues möglich wird.

Wir singen gemeinsam ein Osterhalleluja.


Lied: „Halleluja, preiset den Herrn“


Ostern begegnen Jünger dem Auferstandenen auf dem Weg nach Emmaus.
Nun folgen einige Gedanken zu diesem Weg.


Meditation:


Auf dem Weg nach Emmaus ist den beiden Jüngern der Auferstandene
erschienen und geht mit ihnen.


Er zeigt ihnen ein großes Geheimnis: Er geht einfach mit, er hört ihnen
einfach zu. So einfach ist das.


Er lässt sie nicht allein mit ihren Fragen, ihren Zweifeln, in ihrer
Hoffnungslosigkeit, in ihrer Niedergeschlagenheit, in ihrer Enttäuschung,
in ihrer Verzagtheit, in ihrer Not – nein, er geht einfach mit ihnen.


Er gesellt sich zu ihnen, redet freundlich mit ihnen. Er bekundet Mitgefühl,
ja Hinwendung und Freundschaft und öffnet ihnen die Augen.


Er übersieht nicht ihre Zweifel, tadelt sie auch nicht, lässt ihre Verzagtheit
und Mutlosigkeit zu.


Er wendet sich auch nicht ab als er ihren angeschlagenen Glauben sieht.
Er rügt nicht das stete Fragen und Suchen. Alle Fragen lässt er zu,
geht auf alle ein und lässt sie Schritt für Schritt ahnen,
dass alles so kommen musste.


Er geht mit ihnen nach Hause. Sie laden ihn zum Bleiben ein.
Beim Brotbrechen erkennen sie ihn.
Noch am selben Abend kehren sie nach Jerusalem zurück.
Der Rückweg in der Nacht war ihnen wie eine zweite Auferstehung.


Diese Auferstehung soll sich täglich wiederholen bis ans Ende aller Zeiten.
In seiner Auferstehung leben wir täglich und sind dazu auch berufen.


Er ist mit uns auf dem Weg und lässt uns nie allein.
In seiner Liebe lässt er niemand allein.


So ist der Weg nach Emmaus auch unser Weg und Jesus geht diesen,
unseren Weg mit uns.






Fürbitten:


Herr, an Ostern feiern wir das Leben. Wir bitten dich um dieses Leben
für alle Menschen. Kyrie gesungen


Wir bitten dich um Kraft unseren Weg zu gehen
trotz aller Schwierigkeiten und Bedenken.


Wir bitten dich um Glauben und Vertrauen,
dass mit dir Neues immer möglich ist.



Lasst uns gemeinsam das Vaterunser beten.



Abschlusssegen:


Ich wünsche Dir:
Das die Auferstehung dein Leben prägt;
dass aus manchen dürren Zweig deiner Enttäuschungen neues Leben bricht;
dass das Feuer der Begeisterung deine Nacht erleuchtet;
dass die Leuchtspur der Auferstehung deinen Kreuzweg erhellt;
dass du spürst, der Auferstandene lebt mitten unter uns.
Ich wünsche dir Lebensfreude und Lebenslust,
weil Ostern dem Leben Aussicht gibt,
weil du keinen Tod fürchten musst,
weil Gott auf der Seite des Lebens steht,
weil Jesus auferstanden ist.
Das schenke uns der dreieinige Gott, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.
Amen.


Lied: „Herr bleibe bei uns“



Wir wünschen ihnen allen ein gesegnetes Osterfest.